ifslogo-150x150

Der IFS-Standard ist ein von der Global Food Safety Initiative (GFSI) akzeptierter Lebensmittelsicherheitsstandard. Die GFSI ist eine internationale Initiative, deren Hauptziel darin liegt, die Lebensmittelsicherheit entlang der gesamten Lieferkette zu stärken und zu fördern. Der Standard zielt darauf hin, die effektive Auswahl von Lebensmittellieferanten mit OGH-Kennzeichen (organisierter Großhandel) zu erleichtern und garantiert deren Fähigkeit, sichere Produkte anzubieten, d. h. Produkte, die mit den vertraglichen Spezifikationen und gesetzlichen Anforderungen übereinstimmen. Es handelt sich hierbei um einen Standard, der sowohl in Europa als auch im Rest der Welt anerkannt ist.

logo-bio

Die ökologische Erzeugung ist ein globales System der landwirtschaftlichen Betriebsführung und der Nahrungsmittelproduktion. Jenes System basiert auf derdie Wechselwirkung zwischen einem Höchstmaß an Umweltschutz, der Erhaltung des Artenreichtums, dem Schutz natürlicher Ressourcen sowie der Einhaltung strenger Richtlinien zum Schutz der Tierwelt. Die darauf beruhenden Produktionsverfahren der Erzeugnisse entsprechen somit in jeglicher Hinsicht den Präferenzen des Verbrauchers. Das Bio-Logo sowie das Kennzeichnungssystem haben die Aufgabe, dem Verbraucher zu versichern, dass das Produkt, das er kauft, in allen Einzelheiten der europäischen Verordnung über den ökologischen Landbau entspricht. Auch für importierte Produkte gelten gleichwertige oder ähnlich strenge Verordnungen.

Tavola disegno 1vegan

Das V-Label ist eine international anerkannte und geschützte Marke zur Kenn¬zeichnung vegetarischer und veganer Produkte. Für Verbraucher stellt es eine einfache und sichere Orientierungshilfe dar. Unternehmen schaffen mit dem V-Label Transparenz und Klarheit. Unternehmen sorgen mit dem V-Label für Transparenz. Einheitliche Kriterien und regelmäßige Kontrollen machen das V-Label europaweit zu einem einzigartigen Qualitätssiegel in den Kategorien “vegan” und “vegetarisch”.

logoecc_Tavola disegno 1_Tavola disegno 1

Qualität lohnt sich immer.
Am 15. Oktober 2018 wurde Arte Agricola, ein Unternehmen der Borrelli-Gruppe, zusammen mit anderen italienischen Unternehmen im italienischen Parlament in Rom für das Streben nach Innovation, die Förderung des Gebietes, die Schaffung einer nationalen und internationalen Geschäftsvernetzung, die Unterstützung der Marke „Made in Italy“ und für die Förderung des integrativen und nachhaltigen Entwicklungsmodells für alle apulischen ländlichen Gebiete, ausgezeichnet.
Dieser wichtige Aspekt wurde von Dr. Alberto Casoria, Präsident von Asso Gal Puglia, hervorgehoben und unterstützt, der auch während der gleichen Veranstaltung als Botschafter für die Entwicklung und Nachhaltigkeit ländlicher Gebiete ausgezeichnet wurde.